Beweismaterial

Diese Begebenheit sortiere ich unter Kraft der Wünsche ein, da ich in vom formatierten PC Daten beschaffen sollte, die beweisen können daß mein Ex-Mann nicht der Brave war für den er sich ausgegeben hat. Ich mußte mich vor Gericht entlasten. Wie sollte ich das nur schaffen ? Ohne Geld ?

Also ging ich ins Netz und suchte in dem Forum in dem ich mich angemeldet hatte.

Dort bekam ich unerwartet Hilfe:

von einem Computerspezialiten und einem Programmierer:

Der Computerspezialist ließ verschiedene Programme die gelöschte Festplatte durchsuchen, bis endlich ein paar verwertbare Daten gefunden wurden.

Da ich diese drucken mußte und der Treiber nicht installiert war, und ich keine Ahnung hatte, ging ich wieder ins Forum, und siehe da, ein "alter" Bekannter war in dem Moment auf meiner Freundesliste online ! Er war Monate lang nicht anwesend weil er eine neue Freundin hatte, einen Abend zuvor war Schluß und er versuchte sich ein bisschen die Zeit im Forum zu vertreiben. Mein Glück: er half mir telefonisch den Drucker zu installieren.

Als der Gerichtstermin für das Aufenthaltsbestimmungsrecht stand, hatte ich alle Unterlagen zusammen und konnte diese der Verfahrenspflegerin vorlegen.

 Ich wünsche meinen beiden Bekannten alles Gute für Ihren weiteren Lebensweg, sie haben mir so sehr geholfen.

.


 

 

 

 

27.7.11 13:37

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen